Detailbestimmungen

Main content

Doktoratsstudium D-GESS / Detailbestimmungen

Allgemeine Bestimmungen

  1. Das Departement überträgt der Leiterin/dem Leiter des Doktorats die Aufgabe, gemeinsam mit der Doktorandin / dem Doktoranden ein der Person und der Thematik angepasstes Doktoratsstudium im Rahmen der Verordnung über das Doktoratsstudium der ETH Zürich vom 1. Juli 2008 zusammenzustellen.
  2. Für extern, d.h. ausserhalb des ETH-Bereichs, durchgeführte Doktorate soll ein qualitativ gleichwertiges Doktoratsstudium zusammengestellt werden, das den individuellen Gegebenheiten angepasst ist.
  3. Es ist die Aufgabe der Leiterin / des Leiters der Doktorarbeit, den Nachweis der Krediteinheiten für das Doktoratsstudium zu überwachen, die Überprüfbarkeit entsprechender Unterlagen zu gewährleisten und die Erfüllung der reglementarischen Anforderungen vor der Anmeldung der/des Doktorierenden zur Doktorprüfung zu bestätigen.

Spezielle Bestimmungen

  1. Mindestens 4 Krediteinheiten sollten durch den Besuch von regulären Lehrveranstaltungen an der ETH Zürich erworben werden.
  2. Kandidatinnen und Kandidaten, die nicht in ihrer angestammten Disziplin doktorieren, müssen abhängig von der bisherigen Ausbildung (sozial- / geisteswissenschaftlich oder natur- / ingenieurwissenschaftlich), mindestens 2 Krediteinheiten in Lehrveranstaltungen aus dem Bereich der komplementären Disziplin erwerben.
  3. Durch Vorträge oder Posterpräsentationen an ETH-externen wissenschaftlichen Kongressen kann pro Kongressteilnahme 1 Krediteinheit erworben werden. Bis zu max. 2 Krediteinheiten sind in dieser Kategorie an das Doktoratsstudium anrechenbar.
  4. Die Teilnahme an Summer Schools und anderen Weiterbildungen, die wissenschaftlicher Natur sind, kann mit bis zu 6 Krediteinheiten an das Doktoratsstudium angerechnet werden. Als Daumenregel gilt, dass pro Kurstag 1/3 Krediteinheiten anrechenbar sind.
  5. Die aktive Teilnahme (z.B. in Form von Präsentationen, Koreferaten) an institutseigenen oder professureigenen Seminaren oder Kolloquien kann mit max. 0.5 Krediteinheiten pro Semester und max. 2 Krediteinheiten insgesamt angerechnet werden.
  6. Die aktive Mitwirkung in Lehrveranstaltungen der ETH (z.B. Leitung von Übungen / Tutoraten) kann mit 1 Krediteinheit pro Kurs und max. 2 Krediteinheiten insgesamt angerechnet werden.
  7. Bis zu max. 2 Krediteinheiten können durch den Besuch von Sprachkursen erworben werden.
  8. Durch die Mitarbeit in einer oder mehreren Kommissionen der ETHZ kann maximal eine halbe Krediteinheit pro Semester erworben werden. Insgesamt können auf diese Weise max. 2 Krediteinheiten erworben werden.
  9. Leistungen, die der Erfüllung von Zusatzbedingungen im Sinne der ETH Doktoratsverordnung dienen, können nicht an das Doktoratsstudium angerechnet werden.
  10. Leistungen, die bereits im BA und MA bzw. BSc und MSc Studium erbracht wurden, können nicht an das Doktoratsstudium angerechnet werden.

Leistungsnachweis

Die Anerkennung der im Doktoratsstudium erworbenen Krediteinheiten erfordert einen Leistungsnachweis. Der Leistungsnachweis kann in Form von Noten, Bewertungen im Sinne von bestanden/nicht-bestanden oder durch Bestätigung (wenn möglich in Briefform) der Teilnahme bzw. Mitwirkung der Doktorandin / des Doktoranden an / in einer Summer School, einem Kurs, einer Kommission etc. erfolgen. Als Grundregel gilt, dass alle anrechenbaren Leistungen transparent, nachvollziehbar und überprüfbar sein müssen.

Ausnahmebestimmungen

Sollte es bei den oben aufgeführten Empfehlungen zu Härtefällen kommen, entscheidet die Departementsvorsteherin oder der Departementsvorsteher auf Antrag der Leiterin/des Leiters der/des Doktorierenden über die Anrechenbarkeit spezifischer Leistungen an das Doktoratsstudium.

Fortschrittsberichte

Zusätzlich zu den in der Doktorartsverordnung (Art. 15.3) erwähnten jährlichen Fortschrittsberichten erstellt der / die Doktorierende, falls eine Doktorarbeit nach vier Jahren noch nicht abgeschlossen ist, zusammen mit der Leiterin/dem Leiter einen Fortschrittsbericht zuhanden des Doktoratsauschusses.

Zürich, 8. Januar 2009
Genehmigt durch die Rektorin:
Prof. Dr. Heidi Wunderli-Allenspach

 
 
URL der Seite: https://www.gess.ethz.ch/doktorat/detailbestimmungen.html
Sat Apr 29 01:17:53 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich