Bereich Law & Economics

Main content

Forschung im Bereich «Law & Economics» beschäftigt sich mit der Frage, wie rechtliche Institutionen entstehen, funktionieren und verbessert werden können.

Corporate Governance & Banking

Für die Finanzierung von Unternehmensprojekten sind „deep pockets“, eine solide finanzielle Kapitalbasis sowie die Kooperation mit Finanz-Intermediären und Investoren notwendig. Forschung im Bereich Law & Finance versucht zu verstehen, wie unternehmerische Entscheidungen und Transaktionen die Profitabilität von Unternehmen sowie deren Fähigkeit beeinflussen, bei Banken, Risikokapitalgebern und weiteren Investoren Kapital aufzunehmen.

Innovation

Das Immaterialgüterrecht bietet umfangreiche rechtliche Institutionen, die Anreize für Kreativität und Innovation schaffen. In welchem Umfang die Institutionen diese Ziele erreichen, hängt von vielen industriespezifischen Faktoren und technischen Entwicklungen ab. Forschung im Bereich Law & Economics versucht das Verhältnis zwischen Immaterialgüterrecht, Innovationsverhalten und technischen Entwicklungen zu verstehen.

Methodischer Zugang

Forschung im Bereich «Law & Economics» verwendet eine Vielzahl moderner sozialwissenschaftlicher Methoden, um rechtliche Fragestellungen zu beantworten. Diese Methoden beinhalten formale Modelle, gross angelegte statistische Studien sowie Experimente im Labor und im Feld. Durch diese Methoden nimmt «Law & Economics» an dem allgemeinen sozialwissenschaftlichen Diskurs zum Verhältnis zwischen menschlichem Verhalten und Institutionen teil.

Professuren des Bereichs «Law & Economics»

Weitere Informationen zum Centre for Law and Economics

 
 
URL der Seite: https://www.gess.ethz.ch/forschung/forschungsbereiche/law-and-economics.html
24.04.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich