MSc in Science, Technology and Policy

Main content

Der MSc in Science, Technology and Policy (STP) ist ein interdisziplinäres Master-Programm. Es ist dem D-GESS angegliedert und umfasst Lehrveranstaltungen aus vielen Kerndisziplinen der ETH Zürich. 

Ziel

Das Programm soll Studenten aus dem natur- und ingenieurwissenschaftlichen Bereich mit Fertigkeiten ausstatten, die es ihnen erlaubt, komplexe, gesellschaftliche Probleme an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Technologie und Politik zu analysieren.

Was das STP Programm anbietet

  • Kritisches Verständnis von Institutionen und Entscheidungsprozessen auf nationaler und internationaler Ebene;
  • Erfahrung in der Identifizierung der wichtigsten institutionellen, sozialen und politischen Faktoren, die das Verständnis von politischen Problemen beeinflussen;
  • Vermittlung von theoretischen Ansätzen, die Entscheidungsträger oft anwenden, um gesellschaftliche Probleme zu analysieren und lösen;
  • Quantitative Fertigkeiten zur Politikanalyse, inklusive statistische Analyse zur Identifizierung der Auswirkungen vergangener politischer Strategien, Simulationsmodellierung zur Antizipierung der Auswirkungen zukünftiger Strategien und Methoden der Entscheidungsanalyse zur Identifizierung von robusten Strategien unter unsicheren Bedingungen;
  • Kommunikationserfahrung, um sowohl von Entscheidungsträgern zu lernen, was die wichtigsten Attribute eines Entscheidungskontextes sind, als auch in der Lage zu sein, Politikanalysen so zu erklären, dass ein breites Publikum sie versteht.
 
 
URL der Seite: https://www.gess.ethz.ch/studium/msc-science-technology-and-policy.html
28.04.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich